Johann Kolm

Kontur- und Bohrbearbeitung mit Fasen und Abtrennen

Konturfraesen1
In diesem Kurs werden anhand eines konkreten Beispiels die klassischen Bearbeitungen einer Kontur sowie von Bohrungen gezeigt. Das Beispiel kann als Vorlage für zahlreiche andere Programme bzw. Bauteile verwendet werden. Folgende Bearbeitungen werden gezeigt:  Planfräsen Kontur Vorschruppen (Schlichtaufmaß, Unterprogramm und Programmteilwieder...
Weiterlesen
0
Markiert in:
  3 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Verschleißerkennung

verschleisserkennung20
Die Standzeit einer Schneide ist immer dann erreicht, wenn die Schneide nicht mehr in der Lage ist, die Zerspanungsaufgabe zu erfüllen, für die sie eingesetzt wurde. Das kann an der Oberflächengüte erkannt werden, an der Maßgenauigkeit, an der Fähigkeit, kontrollierten Spanablauf zu gewährleisten oder daran, dass der Werkzeugverschleiß solche Größe...
Weiterlesen
0
Markiert in:
  26 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Werkstoffe (Baustähle)

material
Werkstücke werden aus Materialien, den Werkstoffen, hergestellt. Qualität und Eigenschaften der Fertigprodukte wird durch den Werkstoff entscheidend beeinflusst. Jeder Werkstoff hat andere Eigenschaften und muss dementsprechend unterschiedlich verarbeitet werden.  Stähle werden nach ihrer Verwendung in Baustähle und Werkzeugstähle unterteilt. ...
Weiterlesen
1
  48 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Adaptive Vorschubregelung

AFC0
Die adaptive Vorschubregelung AFC (Adaptive Feed Control) regelt den Bahnvorschub der TNC automatisch – abhängig von der jeweiligen Referenz-Spindelleistung und weiteren Prozessdaten. Ergebnis sind kürzere Bearbeitungszeit und höhere Werkzeugstandzeiten. 1. Was ist AFC (Adaptive Feed Control) Die adaptive Vorschubregelung AFC (Adaptive Feed Control...
Weiterlesen
0
Markiert in:
  14 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Die Nullpunktverschiebung

Nullpunktverschiebung1
Mit Hilfe einer Nullpunktverschiebung kann der Koordinatenursprung auf einen beliebigen Punkt im Arbeitsraum der NC-Maschine verlegt werden. Die Nullpunktverschiebung wird mit den Befehlen G54-G99 aufgerufen.   1. Allgemein Nach dem Einschalten einer CNC-Maschine und dem Anfahren des Referenzpunktes liegt der Nullpunkt immer im Maschinennullpu...
Weiterlesen
0
Markiert in:
  17 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Mehrseitenbearbeitung Heidenhain (Basic)

MehrseitenbearbeitungV1_1
In diesem Kurs wird eine schnelle und einfache Art der Programmierung einer Mehrseitenbearbeitung mit Heidenhain-Steuerung an einer DMU50 gezeigt. Der Vorteil dieser Vorgangsweise besteht darin, dass von einer zur anderen Bearbeitungsebene direkt gewechselt werden kann, die Nullunkte und Schwenkebenen werden automatisch gesetzt. Die Programmierung ...
Weiterlesen
0
Markiert in:
  27 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Wärmebehandlung

course
Wärmebehandlung ist ein Verfahren zur Behandlung von Werkstücken, die dabei in einem bestimmten Verlauf erwärmt und wieder abgekühlt werden, um Werkstoffeigenschaften zu verändern. Dabei können umgebende Mittel Änderungen der Zusammensetzung, z. B. des Kohlenstoff- oder Stickstoffgehaltes, oder des Kristallgitters herbeiführen.  Die Behandlung...
Weiterlesen
0
  3 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Fasenfräsen auf CNC-Fräsmaschinen und Bearbeitungszentren

Fasenfraesen03
Beim Fasenfräsen wird eine Kontur mit einem Faswerkzeug bearbeitet, um die Werkstückkanten zu entgraten oder eine Fase mit einer bestimmten Größe herzustellen.   1. Fasenfräsen mit 90°-Fasenfräser ​ Für kleine Fasen (zum Entgraten bis 0,5mm) kann ein NC-Anbohrer verwendet werden, für größere Fasen sollte ein spezieller Fasenfräser (Vollhartmet...
Weiterlesen
0
Markiert in:
  16 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Fertigung von Passungen auf CNC-Fräsmaschinen

Fasenfraesen2
​ Um in der Fräsbearbeitung bei der Fertigung einer Passung eine hohe Prozessicherheit zu erreichen, hat sich eine bestimmte Vorgangsweise in der Praxis bewährt. Diese wird in der Folge allgemein und anhand von NC-Code erklärt 1. Allgemein Folgende Vorgangsweise hat sich bewährt... Vorschruppen des Werkstückes mit einem Aufmaß von 0,20-0,...
Weiterlesen
0
  13 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Werkstoffe (Grundlagen Metallkunde)

course
Verarbeitetes Eisen (Stahl und Gusseisen) enthält immer eine bestimmte Menge an Kohlenstoff, dessen Anteil die Eigenschaften des Stahls und des Gusseisens bestimmt. Kohlenstoff ist das wichtigste Legierungselement von Stahl, da selbst kleinste Änderungen des Kohlenstoffgehalts die Eigenschaften des Werkstoffs maßgeblich beeinflussen. In diesem Kurs...
Weiterlesen
0
  6 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Werkstoffe (Gusswerkstoffe)

cast_steel
Die Bezeichnung Gusseisen umfasst alle Eisen mit einem Massenanteil von mehr als 2% Kohlenstoff, wobei der max. C-Gehalt meist 4,5% nicht übersteigt. Allgemein liegen Silizium- und Phosphorgehalte wesentlich über dem der Stähle. Gusseisen verfügt über gute Gieß- und schlechte Verformungseigenschaften, es erhält seine Form durch Gießen und spanabheb...
Weiterlesen
0
  4 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Werkstoffe (Werkzeugstähle)

tool_steel
Stähle werden nach ihrer Verwendung in Baustähle und Werkzeugstähle unterteilt. Baustähle werden zur Herstellung von Maschinen, Fahrzeugen und Geräten im Stahl-, Schiffs- und Behälterbau verwendet, Werkzeugstähle hingegen für Handwerkzeuge, Schneidwerkzeuge etc. ​ Aus Werkzeugstählen werden vorwiegend Werkzeuge zum Trennen, Umformen und Urformen he...
Weiterlesen
0
  8 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Prüfmittel

Pruefmittel1
Prüfmittel sind in der Messtechnik technische Mittel zur Prüfung von Produkten. Sie werden in einem Produktionsprozess zur Sicherstellung der Produktqualität eingesetzt und lassen sich in drei Gruppen unterteilen: Messgeräte, Lehren und Hilfsmittel. 1. Parallelendmaße Bauteile Toleranzklasse Vor der Benutzung Verwendung Messfehler 1 - Körper aus fo...
Weiterlesen
0
Markiert in:
  10 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Messmittel

measuring
Messmittel in Messtechnik sind Messgeräte, Messeinrichtungen, ein Normal, Hilfsmittel, Referenzmaterial sowie Geräte zum Zählen, zur Kalibrierung, Justierung oder Prüfung. Eine genaue Definition findet sich in DIN 1319-2. Die Qualität der Messmittel wird durch regelmäßige Messmittelüberwachung sicher gestellt. In diesem Kurs werden die wichigsten M...
Weiterlesen
0
Markiert in:
  3 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Arbeitsvorbereitung in der CNC-Fertigung

Arbeitsvorbereitung14
Da die NC-Fertigung eine relativ komplexe Aufgabe ist, müssen alle damit verbundenen Tätigkeiten im Vorfeld genau geplant werden. Im Folgenden Abschnitt wird Schritt für Schritt eine typische Vorgehensweise für die Fertigung von Werkstücken auf CNC-Werkzeugmaschinen gezeigt. 1. Von der Werkstattzeichnung zum fertigen Werkstück Ausgehend von einer W...
Weiterlesen
0
  4 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Werkzeugvermessung

Werkzeugvermessung3
Bevor man ein Werkzeug auf einer CNC-Maschine einsetzen kann, muss dieses vermessen werden. Bei der Werkzeugvermessung werden die sogenannten Längenkorrekturwerte ermittelt.  1. Allgemein Beim Drehen sind dies die Werte XPF und ZPF, beim Fräsen und Bohren der Wert ZPF. Die Längenkorrekturwerte werden in der CNC-Steuerung im so genannten Werkze...
Weiterlesen
0
  8 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Nullpunkte und Bezugspunkte einer NC-Maschine

Nullpunkte1
Im Arbeitsraum einer CNC-Werkzeugmaschine werden verschiedene Bezugspunkte definiert. Diese Punkte werden für die Voreinstellung bzw. Programmierung der Maschine benötigt. Auf den folgenden Seiten werden die verschiedenen Punkte sowie deren Lage im Arbeitsraum einer CNC-Werkzeugmaschine beschrieben. 1. Maschinennullpunkt 'M' Der Maschinennullpunkt ...
Weiterlesen
0
Markiert in:
  7 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Das Koordinatensystem der NC-Maschine

Koordinatensystem2
Um ein Werkstück für die NC-Programmierung beschreiben zu können, wird ein Koordinatensystem benötigt. Als Grundlage dient ein rechtsdrehendes rechtwinkeliges Koordinatensystem mit den Achsen X, Y und Z. 1. Das karthesische Koordinatensystem Die Bezeichnung der Koordinatenachsen sowie deren Zuordnung zu den Bewegungsachsen einer numerisch gesteuert...
Weiterlesen
0
  9 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Mehrfachfertigung von Frästeilen vom Block

Mehrfachfertigung1
Oft ist es bei der Fertigung vorteilhaft, Werkstücke direkt von einem Block zu fertigen. Dabei wird das Werkstück komplett aus einem Rohteil gefräst und dann mit einem Scheibenfräser oder einem speziellen Abtrennfräser vom Block abgetrennt (ähnlich dem Abstechdrehen eines Teils von der Stange).  1. Allgemein Vorteil dieser Methode ist es, dass...
Weiterlesen
1
Markiert in:
  19 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Werkzeugaufnahmen

Werkzeugaufnahme2
In diesem Kurs wird ein kurzer Überblick über die gängigsten Werkzeugaufnahmen beim Drehen und beim Fräsen gezeigt.  1. Werkzeugaufnahmen für Drehen 1.1. VDI-Aufnahmen In der Regel besitzen Drehmaschinen mit Werkzeugrevolver Aufnahmen für Werkzeuge mit VDI-Zylinderschaft nach DIN69880. Dieses System verbindet Robustheit und gute Wechselgenauig...
Weiterlesen
0
Markiert in:
  1 Aufrufe
  0 Kommentare

Login


Top-Bewertung

Organisation
Der häufigste Anwendungsfall für die Teileanalyse ist die Vorbereitung für Investitionen in Maschinen oder zur Auslegung von Automationsanlagen. Es gibt aber viele weitere Anwendungsfelder...
Fertigungstechnik
Werkstücke werden aus Materialien, den Werkstoffen, hergestellt. Qualität und Eigenschaften der Fertigprodukte wird durch den Werkstoff entscheidend beeinflusst. Jeder Werkstoff hat andere Eigenschaf...
Automation
In der Fertigung ist die Komplexität in den letzten Jahren durch Faktoren wie Variantenvielfalt, neue Technologien, kürzere Durchlauf- und Entwicklungszeiten, IT-Komplexität usw. massiv angestiegen. K...

Unsere Partner

Zum Seitenanfang