Kurse

CNC-trainerclub ist die innovative, digitale Lernplattform für die CNC-Ausbildung. Praxiswissen einfach erklärt - mit Text, Fotos, Skizzen, NC-Programmen und Videos.
Johann Kolm

Sinumerik 840d SL (Teil 1 - Grundlagen)

BasiskursSinumerik00a
Dieser Kurs richtet sich an Einstieger in der Bedienung einer Sinumerik 840d SL. In Teil 1 werden die Grundlagen wie Bedienfeld, Betriebsarten, Dateiverwaltung usw. erläutert. Teil 2 erklärt Grundbefehle wie Nullpunkt-Verschiebung, Werkzeugaufruf, G-Befehle und vieles mehr. Teil 3 beschäftigt sich mit wichtigen Drehzyklen und Teil 4 mit Bohrzyklen....
Weiterlesen
0
Markiert in:
  65 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Sinumerik 840d SL (Teil 2a - Grundbefehle)

BasiskursSinumerik135b
Im Teil 2a des Basiskurses Sinumerik 840d SL werden Grundbefehle wie Nullpunkt-Verschiebung, Werkzeugaufruf, G-Befehle für Schnittgeschwindigkeit und Spindeldrehzahl erläutert. Voraussetzung für diesen Kurs ist das Verständnis von Teil 1 dieser Kursreihe. 1. Nullpunkt-Verschiebung Die Befehle für die Nullpunktverschiebung bewirken, dass der Maschin...
Weiterlesen
0
  21 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Sinumerik 840d SL (Teil 2b - Grundbefehle)

BasiskursSinumerik20
In Teil 2b des Basiskurses Sinumerik 840d SL werden Grundbefehle wie G-Befehle für Vorschubangabe, geradelinige Verfahrbefehle und Verweilzeit erläutert. Voraussetzung für diesen Kurs ist das Verständnis von Teil 1 dieser Kursreihe. 1. G-Befehle für Vorschubangabe Vorschub F (Feed) G94 Vorschub in mm/MinuteG95 Vorschub in mm/Umdrehung Der Vors...
Weiterlesen
0
  19 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Sinumerik 840d SL (Teil 2c - Grundbefehle)

BasiskursSinumerik36
In Teil 2c des Basiskurses Sinumerik 840d SL werden Grundbefehle wie Absolut- und Inkrementalmaß-Programmierung, Werkzeugbahnkorrektur und Einfügen von Fasen und Radien erläutert. Voraussetzung für diesen Kurs ist das Verständnis von Teil 1 dieser Kursreihe. 1. Absolut- und Inkrementalmaßprogrammierung G90 AbsolutmaßprogrammierungG91 Relativmaßprog...
Weiterlesen
0
  15 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Sinumerik 840d SL (Teil 2d - Grundbefehle)

BasiskursSinumerik8_20191023-130454_1
In Teil 2d des Basiskurses Sinumerik 840d SL werden Grundbefehle wie Kreisinterpolation und Befehle für Gewindeschneiden erläutert. Voraussetzung für diesen Kurs ist das Verständnis von Teil 1 dieser Kursreihe. 1. G2, G3 Kreisinterpolation  1.1. Kreisinterpolation mit Radiusprogrammierung AllgemeinBedeutung von CRBefehle G2/G3 Die Kreisbewegun...
Weiterlesen
0
  3 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Sinumerik 840d SL (Teil 3 - Drehzyklen)

BasiskursSinumerik156
In Teil 3 des Basiskurses Sinumerik 840d SL werden Drehzyklen wie Abspanzyklen, Stechzyklen und Gewindezyklen erläutert. Voraussetzung für diesen Kurs ist das Verständnis von Teil 1 und 2 dieser Kursreihe. 1. Abspanzyklen 1.1. CYCLE951 -  Abspanzyklen ohne Konturbeschreibung AllgemeinKonturansichtAbspannzyklus auswählenBeispiel Absatz Längsdre...
Weiterlesen
0
  17 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Sinumerik 840d SL (Teil 4 - Bohrzyklen)

BasiskursSinumerik169
In Teil 4 des Basiskurses Sinumerik 840d SL werden die wichtigsten Bohrzyklen für die Bearbeitung mit feststehenden Werkzeugen (also ohne angetriebene Werkzeuge) für zentrische Bohrungen erläutert. Neben dem Bohrzyklus CYCLE81 wird auch auf Zyklen für das Tieflochbohren, Gewindebohren und Reiben eingegangen. Voraussetzung für diesen Kurs ist das Ve...
Weiterlesen
0
  6 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Sinumerik 840d SL (Teil 5 - Anhang)

BasiskursSinumerik146
Teil 5 des Basiskurses Sinumerik 840d SL enthält eine tabellarische Übersicht über G-Befehle und M-Befehle sowie Videos zu den Kursen Teil 1 bis 4. 1. Übersicht G-Befehle und M-Befehle Sinumerik 840d SL Übersicht G-BefehleÜbersicht M-Befehle 2. Videos AG01_Planen-und-Kontur_01 AG01_Planen-und-Kontur_02 AG02_Schlichten_02 AG03_Bohren_01 AG03_Bohren_...
Weiterlesen
0
  6 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Bearbeitung eines scheibenförmigen Bauteils

scheibenfoermigerBauteil1
In diesem Kurs wird die klassische Bearbeitung eines scheibenförmigen Bauteils (wie zum Beispiel einer Beilagscheibe) gezeigt. Diese kann als Vorlage für zahlreiche andere Programme bzw. Bauteile verwendet werden. 1. Beschreibung der Bearbeitung ​  Folgende Bearbeitungen werden in diesem Beispiel verwendet: ​​​​Rohteil auf Anschlag vorziehenPl...
Weiterlesen
0
  33 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Fertigung von Passungen auf CNC-Fräsmaschinen

Fasenfraesen2
Um in der Fräsbearbeitung bei der Fertigung einer Passung eine hohe Prozessicherheit zu erreichen, hat sich eine bestimmte Vorgangsweise in der Praxis bewährt. Diese wird in der Folge allgemein und anhand von NC-Code erklärt 1. Allgemein Folgende Vorgangsweise hat sich bewährt... Vorschruppen des Werkstückes mit einem Aufmaß von 0,20-0,40...
Weiterlesen
0
  28 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Steuerungen von Werkzeugmaschinen

Steuerungen1
Abhängig vom Einsatzgebiet einer Werkzeugmaschine werden diese mit verschiedenen Steuerungen ausgerüstet. Heutige Werkzeugmaschinen werden fast ausschließlich mit computernumerischen Steuerungen ausgerüstet, lediglich in der Massenfertigung werden auch noch Kopier- und Kurvensteuerungen eingesetzt. CNC-Steuerungen gehören zur Gruppe der numerischen...
Weiterlesen
0
  17 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Werkzeugvermessung auf Drehmaschinen

WerkzeugvermessungE200_1
Die Werkzeugvermessung auf Drehmaschinen wird in diesem Kurs Schritt für Schritt erklärt. Dabei wird zusätzlich in Aussendrehwerkzeuge, Innendrehwerkzeuge, Stechwerkzeuge und Gewindewerkzeuge unterschieden . 1.  Nullpunktverschiebung für Futter ermitteln 1. Werkzeugahlter als Anschlag2. Nullpunktverschiebewert ermitteln3. Verschiebewert überne...
Weiterlesen
0
  41 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Arbeiten mit dem Stangengreifer

Stangengreifer
 Auf einer Standard-Drehmaschine wird das Arbeiten mit dem Stangengreifer gezeigt. Dabei weden die einzelnen Schritte von der Vorbereitung, zur Berechnung, Programmierung und Gestaltung des NC-Programmes erklärt. 1. Vorbereitung 1. Vermessungspunkt2 . Greiferbacken einstellen Den Stangengreifer wie abgebildet in den Revolver einspannen.&n...
Weiterlesen
1
  35 Aufrufe
  0 Kommentare
Johann Kolm

Arbeiten mit dem Reitstock

Reitstock_Emco_Concept_Turn
Am Beispiel einer Drehmaschine mit einem Revolver wird das Arbeiten mit dem Reitstock erklärt. Die einzelnen Schritte sind Vorbereitung, Einstellung, Programmierung. Die Vorangsweise kann von Maschine zu Maschine variieren, daher ist es erforderlich, zusätzlich immer in der Dokumentation der Maschine nachzulesen. 1. Vorbereitung 1. Reitstockdr...
Weiterlesen
0
  28 Aufrufe
  0 Kommentare
Thomas Freinbichler

Späneentsorgung

Spaenefoerderer8
Späne entstehen im Zuge des Zerspanungsprozesses in Werkzeugmaschinen in verschiedenen Spanarten und Spanformen. Je nach Spanform entstehen unterschiedliche Spanvolumen, die aus dem Arbeitsraum entfernt werden müssen. Dazu gibt es einige technische Möglichkeiten, die in diesem Kurs beschrieben werden. Auch auf die nachfolgende Verarbeitung (Spänebr...
Weiterlesen
0
Markiert in:
  12 Aufrufe
  0 Kommentare

Top-Bewertung

Organisation
Der häufigste Anwendungsfall für die Teileanalyse ist die Vorbereitung für Investitionen in Maschinen oder zur Auslegung von Automationsanlagen. Es gibt aber viele weitere Anwendungsfelder...
Werkstoffkunde
Werkstücke werden aus Materialien, den Werkstoffen, hergestellt. Qualität und Eigenschaften der Fertigprodukte wird durch den Werkstoff entscheidend beeinflusst. Jeder Werkstoff hat andere Eigenschaf...
Software
Die Maschinendatenerfassung (kurz: MDE) bezeichnet die Erfassung von Daten direkt aus Maschinen und wird für Monitoring, Analyse, Optimierungen und Dokumentation des Fertigungsprozesses verwend...

Unsere Partner

Login


Cron Job starten