Kurse

CNC-trainerclub ist die innovative, digitale Lernplattform für die CNC-Ausbildung. Praxiswissen einfach erklärt - mit Text, Fotos, Skizzen, NC-Programmen und Videos.

Wärmebehandlung

Wärmebehandlung ist ein Verfahren zur Behandlung von Werkstücken, die dabei in einem bestimmten Verlauf erwärmt und wieder abgekühlt werden, um Werkstoffeigenschaften zu verändern. Dabei können umgebende Mittel Änderungen der Zusammensetzung, z. B. des Kohlenstoff- oder Stickstoffgehaltes, oder des Kristallgitters herbeiführen.  Die Behandlung...
​ Um in der Fräsbearbeitung bei der Fertigung einer Passung eine hohe Prozessicherheit zu erreichen, hat sich eine bestimmte Vorgangsweise in der Prax...
Verarbeitetes Eisen (Stahl und Gusseisen) enthält immer eine bestimmte Menge an Kohlenstoff, dessen Anteil die Eigenschaften des Stahls und des Gussei...
Stähle werden nach ihrer Verwendung in Baustähle und Werkzeugstähle unterteilt. Baustähle werden zur Herstellung von Maschinen, Fahrzeugen und Geräten...
Die Bezeichnung Gusseisen umfasst alle Eisen mit einem Massenanteil von mehr als 2% Kohlenstoff, wobei der max. C-Gehalt meist 4,5% nicht übersteigt. ...
Kleine Losgrößen können wirtschaftlich gefertigt werden. Es bedarf aber der Betrachtung der kompletten Prozesskette. Der entscheidende Faktor am Ende ...
Steigender Kostendruck, höhere Variantenvielfalt und steigende Komplexität stellen moderne zerspanende Fertigungen vor immer größere Herausforderungen...
Bei der Automation von Werkzeugmaschinen kommen häufig Roboterzellen zur Anwendung. Der flexible Standard-Knickarmroboter mit meist sechs Freiheitsgra...
Die Maschinenstundensatzberechnung wird in der Kosten- und Leistungsrechnung verwendet und ermittelt die Kosten, die in einer Stunde an der Maschine a...
Prüfmittel sind in der Messtechnik technische Mittel zur Prüfung von Produkten. Sie werden in einem Produktionsprozess zur Sicherstellung der Produktq...
Messmittel in Messtechnik sind Messgeräte, Messeinrichtungen, ein Normal, Hilfsmittel, Referenzmaterial sowie Geräte zum Zählen, zur Kalibrierung, Jus...
Bevor man ein Werkzeug auf einer CNC-Maschine einsetzen kann, muss dieses vermessen werden. Bei der Werkzeugvermessung werden die sogenannten Längenko...
Im Arbeitsraum einer CNC-Werkzeugmaschine werden verschiedene Bezugspunkte definiert. Diese Punkte werden für die Voreinstellung bzw. Programmierung d...
Um ein Werkstück für die NC-Programmierung beschreiben zu können, wird ein Koordinatensystem benötigt. Als Grundlage dient ein rechtsdrehendes rechtwi...

Top-Bewertung

Organisation
Der häufigste Anwendungsfall für die Teileanalyse ist die Vorbereitung für Investitionen in Maschinen oder zur Auslegung von Automationsanlagen. Es gibt aber viele weitere Anwendungsfelder...
Automation
In der Fertigung ist die Komplexität in den letzten Jahren durch Faktoren wie Variantenvielfalt, neue Technologien, kürzere Durchlauf- und Entwicklungszeiten, IT-Komplexität usw. massiv angestiegen. K...
Software
Die Maschinendatenerfassung (kurz: MDE) bezeichnet die Erfassung von Daten direkt aus Maschinen und wird für Monitoring, Analyse, Optimierungen und Dokumentation des Fertigungsprozesses verwend...

Unsere Partner

Zum Seitenanfang